Logo Praxis für Osteopathie Christine Haas

      > Home > Vita

Grenzen der Osteopathie

Vita: Christine Haas

Ich heiße Christine Haas (geb. 1984 in Tirschenreuth) und ich bin als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin tätig. Auf der Suche nach einer ganzheitlichen Weiterbildung, welche ich in beiden Berufsbildern einsetzen kann, bin ich auf die Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin in Münster (DAOM e.V.) gestoßen.
Im Januar 2016 habe ich dort die Abschlussprüfung der vierjährigen berufsbegleitenden Osteopathie-Ausbildung (mit mindestens 1350 Kontaktstunden zu 45 min) erfolgreich bestanden. Nebst langjähriger Berufserfahrung verfüge ich über die Fortbildung in der manuellen Lymphdrainage und physikalischen Ödemtherapie und über das Zertifikat K-taping Care plus. Zusätzlich bin ich Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V (bvo).




Schulischer Werdegang
03/2005 - 02/2008 Helmut-Rödler-Schule in Chemnitz
Abschluss: staatlich anerkannte Physiotherapeutin
04/2008 Kurpfalz ML Schule in Mannheim
Weiterbildung zur manuelle Lymphdrainage und physikalische Ödemtherapie
05/2008 - 02/2009 Heilpraktikerschule Maier und Kühn in Berlin
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Heilpraktikerin)
01/2012 - 01/2016 Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin in Münster (DAOM e.V.)
Erfolgreicher Abschluss der Osteopathie-Ausbildung (1350 h a 45 min)
2/2013 K-Taping Academy Gmbh Dortmund
Kineso-Taping Care plus

Beruflicher Werdegang
03/2008 - 09/2009 Stiftland Reha Haas, Mitterteich
10/2009 - 03/2011 Vitalzentrum Schwandorf
04/2011 - 10/2013 Aktivita, Rheda-Wiedenbrück
11/2013 - 01/2016 Krankengymnastikpraxis Brachvogel, Paderborn
06/2015 - 01/2016 Praxis für Naturheilkunde und Osteopathie Haas, Paderborn
01/2016 - heute Praxis für Osteopathie Christine Haas, Schwandorf
03/2016 - heute Praxis für Osteopathie Christine Haas, Regensburg